Digitalisierung: Warum Druck den Heeker Kreuzschülern richtig Spaß macht

Redakteur
Mit einer Rakete fing alles an: Der Zehntklässler Leonard Große-Böwing ist schon Experte für den 3D-Druck. Wie er freut sich auch Informatiklehrer Vincent Söbbing über den neuen, noch leistungsfähigeren 3D-Drucker, den die Kreuzschule jetzt erhalten hat.
Mit einer Rakete fing alles an: Der Zehntklässler Leonard Große-Böwing ist schon Experte für den 3D-Druck. Wie er freut sich auch Informatiklehrer Vincent Söbbing über den neuen, noch leistungsfähigeren 3D-Drucker, den die Kreuzschule jetzt erhalten hat. © Stefan Grothues
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Großer Nikolausumzug in Heek: „Wir planen alles so wie vor Corona“

Zusammenstoß im Berufsverkehr: Zwei Autos nach Kollision fahruntüchtig

Zwei Kilo Amphetamine : Drogentüte aus Ahle gibt weiter Rätsel auf

3D-Druck-Arbeitsgruppe hat sich in der Pilotphase bewährt

Berufswahlvorbereitung mit Spaßfaktor

„Digitalisierung gehört in jeden Klassenraum und in jedes Fach“