Einbrecher in Heek unterwegs

Zwei Fälle am Montag

Gleich zweimal haben unbekannte Einbrecher am Montag in Heek zugeschlagen. Sie drangen gewaltsam in Wohnhäuser in der Bahnhofstraße und am Fliederweg ein.

HEEK

06.12.2016, 09:09 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wie die Polizei mitteilte, drangen am Montag in der Zeit zwischen 9 Uhr und 20 Uhr bislang Unbekannte gewaltsam in ein Wohnhaus an der Bahnhofstraße. Der oder die Täter hebelten ein Fenster auf, stiegen in das Einfamilienhaus ein und durchsuchten dort sämtliche Zimmer. Ob etwas gestohlen wurde, konnte zum Zeitpunkt der Anzeigenaufnahme noch nicht festgestellt werden.

Schmuck und Bargeld entwendet

Ebenfalls am Montag zwischen 14 Uhr und 20 Uhr drangen bislang Unbekannte gewaltsam in ein Wohnhaus am Fliederweg ein. Der oder die Täter hebelte(n) eine Terrassentür auf, gelangte(n) so in das Einfamilienhaus, durchsuchte(n) das komplette Gebäude und  entwendete(n) Schmuck und Bargeld.

  • Wer etwas Verdächtiges beobachtet hat, wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden: Tel. 02561 / 9260.
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt