Hinein ins kühle Nass: Len und Bennet haben ihren Spaß. © Oliver Kleine
Freizeitspaß

Hüpfburgenpark: Eine Bauchlandung, die Kinderherzen höher schlagen lässt

Heek ist um eine Attraktion reicher. Ein Hüpfburgenpark bietet am Dinkelstadion Spaß für die Familie. Etliche Kinder kamen schon zur Eröffnung. Bei der großen Hitze lockt die Wasserrutsche.

Hüpfen, Klettern, Toben: alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt, finden sie auf der Wiese neben dem Dinkelstadion in Heek. Und noch mehr als das. Bei hochsommerlichen Temperaturen wie in diesen Tagen besonders beliebt bei den Mädchen und Jungen: eine Bauchlandung im kühlen Nass am Ende der Wasserrutsche. Kurz gesagt: „Jaden und Alessio’s Hüpfburgen“ haben ihre Zelte in Heek aufgeschlagen.

Über den Autor
Freier Mitarbeiter

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.