Feuerwehr löscht Garagenbrand

Eichengrund

Alarm in der Mittagszeit: Die Feuerwehr Heek musste am Donnerstag zu einem Garagenbrand auf dem Eichengrund ausrücken.

HEEK

15.08.2014, 09:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Feuerwehr Heek musste am Donnerstagmittag zu einem Garagenbrand ausrücken.

Die Feuerwehr Heek musste am Donnerstagmittag zu einem Garagenbrand ausrücken.

"Das Feuer konnte umgehend unter Kontrolle gebracht werden", schreibt die Feuerwehr. Anschließend wurde der Brandschutt ins Freie gebracht. Nachdem der Rauch mit einem Überdrucklüfter aus der Garage gedrückt und die Einsatzstelle mit der Wärmebildkamera auf versteckte Brandnester kontrolliert wurde, konnte die Feuerwehr nach rund eineinhalb Stundendie Einsatzstelle verlassen und der Polizei zur weiteren Ermittlung übergeben. Die Brandursache ist unbekannt, verletzt wurde niemand. Vor Ort waren beide Löschzüge der Feuerwehr Heek sowie die Besatzung vom RTW 1 der Rettungswache Heek.   

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt