Fundsachen warten

31.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Heek Fahrräder verlieren nicht nur Heeker am häufigsten. Im Fundbüro des Rathauses wurden im Monat Oktober wieder drei Damenfahrräder und ein Kinderrad abgegeben. Aber auch ein Fotohandy und ein Schlüssel - nach der Aufschrift für einen Keller - warten auf ihre Eigentümer. Eigentumsrechte können beim Bürgerbüro, Tel. 93 00 12, geltend gemacht werden. Ferner stehen noch weitere Fundfahrräder aus den Vormonaten im Keller.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Kirchengemeinde Heilig Kreuz

Skandal: Kirchenmusiker Hans-Joachim Schüttke fälscht Zeugnisse und macht sich aus dem Staub

Münsterland Zeitung Tipps zur Einschulung Teil I

Was Eltern zur Einschulung ihrer Kinder an der Alexander-Hegius-Grundschule wissen sollten