Haushalt 2016 schließt im Plus ab

Sorge um Gewerbesteuer

Die Gemeinde Heek hat das Haushaltsjahr 2016 mit einen Plus von 20.127,92 Euro abgeschlossen. Das teilten Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff und Kämmerer Heinz-Gerd Lenfers den Ratsmitgliedern mit.

HEEK

15.10.2017, 17:57 Uhr / Lesedauer: 1 min

In der Haushaltssatzung war noch ein Minus von 1,68 Millionen Euro ausgewiesen. Der CDU-Fraktionsvorsitzende Walter Niemeyer gab in der Sitzung dennoch zu bedenken, dass im ersten Halbjahr 2017 nur 1,5 Millionen Euro an Gewerbesteuer eingenommen wurden. Im Jahr zuvor seien es im gleichen Zeitraum noch 2,6 Mio. Euro gewesen. Für das Gesamtjahr 2017 hat die Gemeinde mit Gewerbesteuer-Einnahmen in Höhe von 4,5 Millionen Euro kalkuliert.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt