Die Vorsitzende des Reitvereins, Jessica Vorspohl (M.) und Jana Bröckers (2.v.r.) begrüßten kürzlich zu Einweihung Vertreter ortsansässiger Firmen und Landtagsabgeordnete Heike Wermer (CDU/2.v.l.). © Reitverein
Reitverein St. Georg

Investition in die Zukunft: Reitverein realisiert besonderes Projekt

Es ist vollverbracht. In weniger als zwölf Monaten hat der Reitverein Heek-Nienborg ein ganz besonderes Projekt realisiert. Eines, das eine Investition in die Zukunft ist. Aus mehreren Gründen.

Am Ende ging doch alles schneller als gedacht. Der Reitverein St. Georg Heek-Nienborg hat kürzlich ein ganz besonderes Projekt zum Abschluss gebracht. Eines, das eine vielversprechende Investition in die Zukunft ist. Profitieren sollen vor allem die Jugendlichen im Verein.

Ein Ort der Zusammenkunft

Projekt nur durch Fördergelder möglich

Beziehungen helfen bei Realisierung

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.