Krone der Ernte thront an der Dinkel

19.09.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek/Kreis Herbstlich und festlich geschmückt mit Erntegaben präsentiert sich das Foyer des Heeker Rathauses seit gestern. Der Anlass: Die feierliche Übergabe der Erntekrone des Kreislandfrauenverbands Borken an die Gemeinde Heek - Bürgermeister Dr. Kai Zwicker nahm sie symbolisch in Empfang.

Zum achten Mal möchte der Kreislandfrauenverband somit den Erntedanktag (30. September) zum Anlass nehmen, das Bewusstsein der Bürger für die Qualität regionaler Produkte aus der Landwirtschaft und deren verantwortungsvolle Erzeugung zu schärfen. "Wir möchten mit Ihnen vor Ort, den Verbraucherinnen, Politikerinnen, Pädagoginnen, Unterstützerinnen und Wegbegleiterinnen über die Anliegen der Landfrauen und landwirtschaftlichen Familien in unserem Kreis ins Gespräch kommen", formulierte es Magdalene Garvert als Vorsitzende des Kreislandfrauenverbands. Aus der Sicht der Landwirte unterstützte dies Günter Bröker, stellvertretender Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbands, in seinem Grußwort. Für die musikalische Umrahmung der Feierstunde im Rathaus sorgten die Heeker Landfrauen. mel/pd

Lesen Sie jetzt