Lea Bonenberg (19) aus Nienborg erlebt Corona-Ausbruch in den USA hautnah mit

Die Nienborgerin Lea Bonenberg erlebte als Au Pair in den USA eine tolle Zeit, bis die Corona-Krise auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten das Leben fest im Griff hatte.
Die Nienborgerin Lea Bonenberg erlebte als Au Pair in den USA eine tolle Zeit, bis die Corona-Krise auch im Land der unbegrenzten Möglichkeiten das Leben fest im Griff hatte. © Privat
Lesezeit

Lesen Sie jetzt

Das müssen Sie wissen: 75 leuchtende Traktoren mit einer Botschaft – und eine Silbermedaille

Bebauungsplan „Seeblick“: Wohnen am See für etliche Jahre auf Eis gelegt

Sexueller Missbrauch: Heeker vergeht sich virtuell an psychisch krankem Mädchen (12)

Lea Bonenberg schildert ihre Corona-Erlebnisse

Lea Bonenberg erlebt Ausbruch der Corona-Krise hautnah mit

Larchmont in den USA wurde wegen Corona zur Geisterstadt

Das Auswärtige Amt riet der Nienborgerin dringlich zur Ausreise

Lea Bonenberg muss 14 Tage in Quarantäne

Corona-Behandlungszentrum im Dorf Münsterland aufgesucht

Lea Bonenberg blickt wehmütig auf den geplanten Sommertrip