Von links: Vera Eßeling (Leitung ZaK), Fabian Walke (Leitung ZaK), Norbert Otte (Gemeinde), Bürgermeister Franz-Josef Weilinghof, Wilhelm Kock (Elanko) freuen sich, dass die LED-Strahler jetzt in Betrieb sind.
Von links: Vera Eßeling (Leitung ZaK), Fabian Walke (Leitung ZaK), Norbert Otte (Gemeinde), Bürgermeister Franz-Josef Weilinghof und Wilhelm Kock (Elanko) freuen sich, dass die LED-Strahler jetzt in Betrieb sind. © Privat
Jugendhaus

Licht an: Gelände am Jugendhaus mit 11 LED-Strahlern ausgestattet

Jahrelang war bei Einbruch der Dunkelheit Feierabend auf dem Außengelände des ZaK. Das ist jetzt Geschichte. Das Areal wurde mit elf LED-Strahlern ausgestattet, deren Technik ausgeklügelt ist.

Corona stellt zwar nach wie vor alles auf den Kopf, doch unter normalen Umständen sind das Streetballfeld und die Skateanlage am Jugendhaus ZaK bei den Kindern und Jugendlichen in der Gemeinde sehr beliebt. Doch bisher war Schluss mit Spielen, sobald die Dämmerung einsetzte. Durch die neuen LED-Strahler mit ausgeklügelter Technik ist das jetzt Geschichte.

Installation erfolgte im März 2021

Um 22 Uhr ist Feierabend

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.