Paul Niehues und sein Freund Sebastian sind auf das Huhn gekommen.
Paul Niehues (r.) und sein Freund Sebastian sind auf das Huhn gekommen. © Till Goerke
Tierhaltung

Mit Video: Paul Niehues (12) baut wegen Corona mobilen Hühnerstall

Trübsal und Langeweile, weil durch Corona die Freizeitmöglichkeiten arg eingeschränkt sind? Nicht bei Paul Niehues. Zusammen mit seinem Freund hat er ein ganz besonderes Projekt realisiert.

Trübsal blasen wegen Corona? Nicht bei Paul Niehues (12) aus Ahle. Der Zwölfjährige hat die Ärmel hochgekrempelt und sich im ersten Pandemiejahr mit tatkräftiger Unterstützung seines Freundes Sebastian einen lang ersehnten Traum erfüllt. Über Monate haben die Jungs einen mobilen Hühnerstall gebaut. Und in den Genuss der Eier kann jetzt jeder kommen.

Die Abläufe haben sich eingespielt

Hühner haben einen „Wintergarten“

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.