OGS-Schüler erfreuen mit Musical-Szenen

HEEK Ein halbes Jahr wurde geprobt und alles organisiert - jetzt war es soweit: Die OGS führte Ausschnitte von vier Musicals auf. Die Aula war voll besetzt, und ein begeistertes Publikum sparte nicht mit Applaus.

22.03.2009, 19:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
OGS-Schüler erfreuen mit Musical-Szenen

Viel Spaß hatten die Kinder beim Musical.

Im Anschluss gab es Kaffee und Plätzchen, auch dieses Angebot nutzten viele Eltern. Der Musical-Mix war unter der Regie von OGS-Leiterin Heidi Dost einstudiert und aufgeführt worden.  Aus vier  Musicals haben die Schüler der Offenen Ganztagsschule Ausschnitte  präsentiert. Viele bekannte Szenen wurden nachgespielt und auch live besungen. Das Musical Arielle, der Glöckner von Notré Dame,  Anastasia und natürlich auch der König der Löwen durfte bei den Kindern nicht fehlen. Die Masken sowie auch die Bühnenbilder wurden von den Kindern selbst gemalt und gebastelt. Viel Spaß machte das Aussuchen der Kostüme, wobei die OGS viel Unterstützung der Hauptschule hatte. Der Kostümfundus stand ihnen zur Verfügung. Alle Kinder wurden mit einbezogen, ob als Darsteller oder Statist, Bühnenbildner oder Aufbauhelfer vor und hinter der Bühne. Aber auch das OGS-Team stand den Musical-Darstellern  uneingeschränkt zur Seite. Beim Umziehen, Schminken und nochmal wieder Umziehen, wenn jemand zwei Rollen hatte, wurde geholfen. 

Lesen Sie jetzt