Pilger auf dem Weg nach Eggerode

Auftakt der Fest- und Aktionswoche

21.05.2007 / Lesedauer: 2 min

Heek Mit der Maiandacht am Marienbildstock im Kalvarienberg, gestaltet von der Schönstattgruppe, und einer Abendmesse, gestaltet von der KLJB, hat am vergangenen Samstag die Festwoche zum Kirchweihfest «100 Jahre Pfarrkirche St. Peter und Paul» begonnen. Am gestrigen Sonntag machten sich früh morgens zahlreiche Fuß- und Radpilger der Kirchengemeinde Heilig Kreuz Heek, unterstützt durch die Ortsgruppe des Deutschen Roten Kreuzes und die Feuerwehr Nienborg, auf den Weg zur Marienwallfahrt nach Eggerode. Unter musikalischer Begleitung durch den Musikverein Nienborg zogen die Pilger und Erstkommunionkinder in den Ort zum Gnadenbild Mariens «Unsere Liebe Frau vom Himmelreich». Pater Joy Madassery zelebrierte den Gottesdienst in der Eggeroder Pfarrkirche, im Anschluss beteten die Pilger den Kreuzweg. Am heutigen Montag wird die Fest- und Aktionswoche fortgesetzt: Um 7.40 Uhr beginnt in der Pfarrkirche St. Peter und Paul Nienborg die Messe für die Schulkinder der Bischof-Martin-Grundschule. Von 18.30 bis 19.15 Uhr ist die eucharistische Anbetung in der Kirche, gestaltet von der Schönstattgruppe. Im Anschluss beginnt um 19.30 Uhr die Maiandacht in der Kirche. Danach ist die ganze Bevölkerung zur Autorenlesung zum Thema «Die Kirche entdecken» mit Pfarrer Josef Leyer und Pfarrer em. Wilhelm Niehaves ins Haus Hugenroth eingeladen. Beginn ist um 20 Uhr.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Kirchengemeinde Heilig Kreuz

Skandal: Kirchenmusiker Hans-Joachim Schüttke fälscht Zeugnisse und macht sich aus dem Staub

Münsterland Zeitung Tipps zur Einschulung Teil I

Was Eltern zur Einschulung ihrer Kinder an der Alexander-Hegius-Grundschule wissen sollten

Münsterland Zeitung Bürgerstiftung Heek-Nienborg

So clever kombiniert die Bürgerstiftung Blütenpracht, Naturschutz und ein paar Einkünfte