St. Nikolaus in Ahle empfangen

Umzug am Sonntag

Dieses Mal auf einem braunen Pferd ritt St. Nikolaus am Sonntagnachmittag auf den Kapellenplatz in Ahle ein. Vom Hof Heinrich Althoff hatten viele Eltern und Kinder St. Nikolaus mit Knecht Ruprecht abgeholt.

HEEK

von von Bernhard Gausling

, 04.12.2016, 17:03 Uhr / Lesedauer: 1 min
Wie üblich hat der Nikolaus bei seinem Zug durch das Westmünsterland zuerst in Ahle Station gemacht.

Wie üblich hat der Nikolaus bei seinem Zug durch das Westmünsterland zuerst in Ahle Station gemacht.

Heinz Bröker, Vorsitzender des Nikolausvereins Ahle, begrüßte zum Nikolausempfang besonders Bürgermeister Franz-Josef Weilinghoff und Diakon Harald Schneider, die ebenfalls einige Grußworte an die großen und kleinen Besucher richteten.

Nach der Ansprache des Nikolauses folgten Lieder und Gedichte der Kinder. Für Kurzweil sorgte anschließend die KFD Ahle mit gebackenen Waffeln, dazu gab es heiße Getränke. St. Nikolaus besucht am heutigen Montagabend die Haushalte in Ahle.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt