Stark machen für starke Kinder

21.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Heek/Legden Die Pfarrcaritas der katholischen Pfarrgemeinden aus Heek, Legden, Schöppingen und der Fachbereich Gemeindecaritas treffen sich zu einem Informations- und Erfahrungsaustausch am Dienstag (23. Oktober) um 19.30 Uhr in der Alten Küsterei in Schöppingen. "Mach dich stark für starke Kinder" ist ein Schwerpunktthema, mit dem Caritas und Kirchengemeinden gesellschaftliche Benachteiligungen aufspüren wollen, die Kinder in ihrer Entwicklung behindern und in den Zukunftsperspektiven beeinträchtigen. Es werden Unterstützungsmöglichkeiten für benachteiligte Kinder durch die Gemeinden erörtert. In einem weiteren Tagesordnungspunkt werden sich die Teilnehmer mit einem Rentenmodell von KAB, kfd und Kolping befassen, das Altersarmut verhindern kann.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Kirchengemeinde Heilig Kreuz

Skandal: Kirchenmusiker Hans-Joachim Schüttke fälscht Zeugnisse und macht sich aus dem Staub

Münsterland Zeitung Tipps zur Einschulung Teil I

Was Eltern zur Einschulung ihrer Kinder an der Alexander-Hegius-Grundschule wissen sollten

Münsterland Zeitung Bürgerstiftung Heek-Nienborg

So clever kombiniert die Bürgerstiftung Blütenpracht, Naturschutz und ein paar Einkünfte