Das jüngste Heimspiel des SV Heek wurde von einer Tragödie überschattet.
Das jüngste Heimspiel des SV Heek wurde von einer Tragödie überschattet. © Sascha Keirat
Todesfall

Tragödie auf Heeker Fußballplatz: Fan bricht zusammen und stirbt

Das jüngste Heimspiel des SV Heek wurde von einer Tragödie überschattet. Ein langjähriger und treuer HSV-Fan ist am Rande des Platzes zusammengebrochen und gestorben. Die Kripo ermittelt.

Von einem tragischen Unglücksfall wurde das Heimspiel der ersten Mannschaft des SV Heek gegen RC Borken-Hoxfeld am 29. August überschattet. Ein langjähriges Vereinsmitglied ist am Rande des Platzes zusammengebrochen und an den Folgen gestorben. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Vorfall ereignete sich in Halbzeit zwei

Todesermittlungsverfahren eingeleitet

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.