Vandalen wüten im Stadion

Farbschmierereien

Wie Vandalen gewütet haben Unbekannte in der Nacht von Karsamstag auf Ostersonntag im Eichenstadion des Nienborger Sportvereins Rot-Weiß. Unter anderem haben sie den Namen des Lokalrivalen SV Heek an das Klinkermauerwerk gesprüht.

HEEK

von von Sylvia Lüttich-Gür

, 24.04.2011, 19:38 Uhr / Lesedauer: 1 min
Den Weg zum Stadion, etliche Schilder und Wände haben die unbekannten Täter mit Farbe beschmiert.

Den Weg zum Stadion, etliche Schilder und Wände haben die unbekannten Täter mit Farbe beschmiert.

Lesen Sie jetzt