Bei der Mai-Party auf dem HSV-Sportplatz soll es zu einem sexuellen Übergriff gekommen sein. Für die Beteiligten hatte das jetzt ein Nachspiel vor dem Amtsgericht (Symbolfoto).
Bei der Mai-Party auf dem HSV-Sportplatz soll es zu einem sexuellen Übergriff gekommen sein. Für die Beteiligten hatte das jetzt ein Nachspiel vor dem Amtsgericht (Symbolfoto). © DPA
Gerichtsprozess

Vermeintlich sexueller Übergriff auf Heeker Mai-Party wirft Fragen auf

Auf der großen Mai-Sause 2022 soll es in Heek zu einem sexuellen Übergriff gekommen sein. In einer dunklen Ecke in der Nähe des Jugendhauses Zak. Doch auch Monate später bleibt vieles unklar.

Für eine junge Frau (27) aus Stadtlohn hat die Party am 1. Mai 2022 auf dem Sportplatz des HSV noch heute tiefgreifende Folgen. Nicht wegen der Party an sich, sondern wegen dem, was sich vermeintlich in einer dunklen Ecke um kurz nach Mitternacht zugetragen haben soll.

Zusammen gefeiert und getrunken

Gedächtnislücken

Keine Zeugen

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.