Voltigier-Schnupperkurs beim RV St. Georg begeistert Kinder

Pferdesport

Der Schnupperkurs im Voltigieren beim Reitverein St. Georg Heek-Nienborg hat die Kinder begeistert. Dabei stand aber nicht nur der Sport als solches im Mittelpunkt. Es ging um viel mehr.

Heek

, 10.09.2020, 12:00 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Kinder hatten beim Schnupperkurs viel Freude am Umgang mit den Tieren und dem Sport.

Die Kinder hatten beim Schnupperkurs viel Freude am Umgang mit den Tieren und dem Sport. © Reitverein

Der Voltigier-Schnupperkurs am ersten September-Wochenende hat zahlreiche Kinder begeistert. Dabei hatte sich der Reitverein St. Georg Heek-Nienborg ein abwechslungsreiches Programm ausgedacht, bei dem sich praktisch alles ums Pferde drehte. Und dabei durften die Kinder auch richtig mit anpacken.

Jetzt lesen

Zwei Tage in der Reithalle, 20 Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren und jede Menge Abwechslung – so lässt sich der Schnupperkurs zusammenfassen. Die Kinder erlangten aber nicht nur erste Einblicke in den anspruchsvollen Voltigiersport, sondern lernten auch generell den Umgang mit den Tieren kennen.

Kinder mussten richtig mit anpacken

Und dazu gehörte es auch, die Boxen auszumisten, die Pferde zu putzen und natürlich auch, die Tiere zu führen. „Dadurch konnten erste Einblicke in diesen Sport gewährleistet werden und die Kinder hatten sichtlich Freude dabei“, berichtet Louisa Weiper vom Reitverein.

Insgesamt 20 Kinder waren zwei Tage in der Reithalle des Vereins beim Schnupperkurs Voltigieren dabei.

Insgesamt 20 Kinder waren zwei Tage in der Reithalle des Vereins beim Schnupperkurs Voltigieren dabei. Das Training wurde professionell geleitet. © Reitverein

Denn auch das eigentliche Highlight für die Kinder kam nicht zu kurz: das Voltigiertraining. Die Besonderheit: Das Training wurde genauso durchgeführt, wie es auch tagtäglich im Reiterverein stattfindet. Dazu gehören neben dem Turnen auf dem Pferd auch das Aufwärmen der Kinder und des Tieres.

Jetzt lesen

Das Training wurde von den Trainerinnen und aktiven Voltigiererinnen des Reitervereins geleitet. Als ein „sehr gelungenes Wochenende“ bezeichnet Louisa Weiper das Ganze.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt