Illegal entsorgter Haushaltsmüll hat in Heek während der Corona-Pandemie zugenommen. © picture alliance/dpa
Umwelt in Heek

Wegen Corona: 480 Liter illegal entsorgter Hausmüll pro Woche

Hausmüll oder Einwegverpackungen: Vieles wird achtlos in die Natur geworfen – auch in Heek. In der Dinkelgemeinde ist dieses Problem während der Corona-Pandemie spürbar größer geworden.

Die Pandemie hat das (öffentliche) Leben mehr denn je fest im Griff. Durch die Coronaschutzverordnung sind praktisch keine Zusammenkünfte mehr gestattet. Und doch landet auf den Plätzen, Straßen und Grünanlagen in Heek mehr Müll als noch vor der Pandemie.

Haushaltsmüll wird im öffentlichen Raum entsorgt

Zwei volle Tonnen Müll

Größere Mülltonne kostet mehr Geld

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.