Der traditionsreiche Clemensmarkt muss in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen.
Der traditionsreiche Clemensmarkt muss in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausfallen. © Martin Mensing
Traditionsveranstaltung

Wegen Corona-Pandemie: Clemensmarkt auf Ringburganlage fällt aus

Jetzt ist die Entscheidung gefallen: Der Clemensmarkt muss wegen der Coronakrise ausfallen. Und auch auf den Volkstrauertag am 15. November nimmt die Pandemie nachhaltig negativen Einfluss.

Rapide steigende Infektionszahlen und eine Gesamtentwicklung, die Anlass zur Sorge gibt. Darum gelten seit Montag (2. November) bis vorerst Ende November noch schärfere Corona-Schutzmaßnahmen, die Bund und Länder zuvor beschlossen hatten. Und obwohl Heek mit Blick auf die Infektionszahlen im Kreisvergleich noch recht gut dasteht, müssen auch in der Dinkelgemeinde harte Entscheidungen getroffen werden.

Gedenkveranstaltungen fallen aus

Bis zuletzt hatte die Hoffnung gelebt

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.