Weniger Arbeitslose gezählt

27.09.2007, 18:56 Uhr / Lesedauer: 1 min

Heek Die Arbeitslosenzahl hat sich in Heek im vergangenen Monat von 147 im August auf nunmehr 129 verringert. Das geht aus den aktuellen Daten hervor, die die Bundesagentur für Arbeit gestern veröffentlich hat.

Damit hält der Abbau der Arbeitslosigkeit in Heek weiter an. Den Höchstwert bezogen auf die Erfassung nach kommunalen Daten weist die Statistik für Heek im Januar dieses Jahres aus: Seinerzeit waren in der Gemeinde insgesamt 182 Menschen arbeitslos gemeldet.

Unterscheiden lässt sich das Bild auch nach weiteren Merkmalen. So erfuhr in Heek die Zahl der Arbeitslosen, die kürzer als ein Jahr ohne Arbeit sind, binnen Monatsfrist einen verhältnismäßig starken Rückgang von 92 auf 74 Betroffene. Keine spürbare Veränderung trat jedoch bei den Langzeitarbeitslosen ein. Die Statistik der Bundesagentur weist ihre Zahl in Heek mit unverändert 55 Personen aus.

Erfreulich aus Heeker Sicht: Stark verringert hat sich die Zahl der jungen Arbeitslosen. Fielen im August noch 34 Menschen in die Gruppe der Arbeitslosen, die Jünger als 25 Jahre sind, so waren es im September noch 21. Bei den 15- bis 19-jährigen Arbeitslosen sank die zahl von sieben auf fünf junge Leute ohne Job. Die meisten Heeker Arbeitslosen sind übrigens zwischen 25 und 29 Jahre alt (20 Personen), gefolgt von der Altersgruppe 40 bis 44 Jahre (17). to

Lesen Sie jetzt