Zügiger Baufortschritt

12.10.2007 / Lesedauer: 2 min

Heek Zügig voran kommen die Arbeiten zur Deckensanierung auf der Bundesstraße 70. Nachdem der erste Bauabschnitt von der A31-Auffahrt in Heek zum Schumacherring in Ahaus bereits schneller abgeschlossen werden konnte als geplant, übertrifft der Baufortgang im zweiten Abschnitt (bis zum Kreisverkehr Heek) ebenfalls die Erwartungen. Die Folge: Anders als zunächst vom Landesbetrieb Straßenbau erwartet, beginnt die Baufirma bereits am Montag und nicht erst am Mittwoch mit der abschließenden Erneuerung des Radweges.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Bürgerstiftung Heek-Nienborg

So clever kombiniert die Bürgerstiftung Blütenpracht, Naturschutz und ein paar Einkünfte