Wer vertragliche Vorgaben missachtet, warum auch immer, muss dafür die Quittung bekommen, meint unser Autor.
Wer vertragliche Vorgaben missachtet, warum auch immer, muss dafür die Quittung bekommen, meint unser Autor. © Markus Gehring
Meinung

Zurückgeholtes Baugrundstück: Konsequenz wird sich auszahlen

Da haben sich Gemeinde und Lokalpolitik nicht lumpen lassen. Sie haben das Fehlverhalten eines Grundstücksbesitzer im Strothbach konsequent geahndet. Ein starkes Zeichen, meint unser Autor.

Selten habe ich eine Entscheidung so sehr nachvollziehen können, wie sie jetzt in Heek getroffen wurde. Die Gemeinde hat im Baugebiet Strothbach vor Jahren ein Grundstück verkauft, der Käufer hat die Bauverpflichtung missachtet. Jetzt ist er das Grundstück wieder los, weil es sich die Gemeinde zurückgeholt hat. Respekt!

Stärke demonstriert

Über den Autor

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.