Die Feuerwehr im Einsatz auf dem Hof in Nienborg. © Nils Dietrich
Feuer in Nienborg

Zwei Personen bei Feuer in Nienborg verletzt

Brand in einer Scheune in Nienborg: Zwei Personen mussten mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Die Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Am Montagabend hat es in der Bauerschaft Wext vor den Toren von Nienborg gebrannt. Zwei Personen mussten mit einer Rauchgasvergiftung ins nächste Krankenhaus gebracht werden.

Das Feuer war entstanden, als Stroh auf den Strohboden in der Scheune des Hofs befördert wurde. Dabei lief ein Lager des Förderbandes heißt und das darauf befindliche Stroh entzündete sich. Die herunterrieselnden Partikel entzündeten weiteres Stroh, hieß es von der Einsatzleitung.

Auf dem Strohboden sind noch Brandspuren zu erkennen. © Feuerwehr © Feuerwehr

Die Feuerwehr Heek war mit zwei Löschzügen und rund 50 Mann im Einsatz. Sie hatte das Geschehen schnell unter Kontrolle. Nach einer Stunde war der Einsatz beendet.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.