Herberns Scholtysik vor Duell mit neuem Klub: „Wir drücken uns die Daumen, aber nicht gegeneinander“

Freier Mitarbeiter Sport
Marcel Scholtysik wechselt im Sommer vom SV Herbern zur SG Bockum-Hövel. Am Sonntag trifft er auf seinen zukünftigen Verein.
Marcel Scholtysik wechselt im Sommer vom SV Herbern zur SG Bockum-Hövel. Am Sonntag trifft er auf seinen zukünftigen Verein. © Johanna Wiening
Lesezeit

Marcel Scholtysik will an die Leistungen der letzten Spiele anknüpfen

Sebastian Schütte fehlt dem SV Herbern rotgesperrt