1:4 – SV Herbern unterliegt dem Spitzenreiter

Liveticker

Die Unbesiegbaren besiegen. Das hatten sich die Fußballer des SV Herbern für Sonntagnachmittag vorgenommen. Doch daraus wurde nichts. Beim Landesliga-Spitzenreiter YEG Hassel, dem einzigen bisher noch ungeschlagenen Team der Liga, unterlag die Bentrup-Truppe mit 1:4. Alles zur Partie gibt's hier im Liveticker zum Nachlesen.

HERBERN

, 09.11.2014, 16:40 Uhr / Lesedauer: 1 min
Während Hassels Kapitän Kadir Mutluer (l.) als dreifacher Torschütze glänzte, musste Herberns Spielführer Nils Venneker (r.) in der Schlussphase nach einer Notbremse mit der Roten Karte vom Platz.

Während Hassels Kapitän Kadir Mutluer (l.) als dreifacher Torschütze glänzte, musste Herberns Spielführer Nils Venneker (r.) in der Schlussphase nach einer Notbremse mit der Roten Karte vom Platz.

Alexander Wissing

An dieser Stelle ein bisschen Trivia zum Gegner - der Zusatz YEG steht beim Gelsenkirchener Verein für Yunus Emre Gençlik. Yunus Emre war ein türkischer Volksdichter, der um 1300 wirkte. Gençlik bedeutet übersetzt Jugend. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt