Heiligabend in Ascheberg

Anmeldung für Heiligabend-Messen in Ascheberg, Herbern und Davensberg ab sofort

Wer an Heiligabend nicht auf den Gottesdienst in Ascheberg verzichten möchte, der kann sich ab sofort für eine der Messen in den drei Ortsteilen anmelden. Die Besucherzahlen sind begrenzt.
Die kath. Kirche St. Lambertus in Ascheberg
Die kath. Kirche St. Lambertus in Ascheberg © (A) Jörg Heckenkamp

Wer an den Heiligabend-Messen in den Ortsteilen Ascheberg, Herbern und Davensberg teilnehmen möchte, der muss sich nun für die Gottesdienste anmelden. Die Anmeldungen können seit Montag (6. Dezember) bis zum 22. Dezember online auf der Homepage der Kirche unter www.katholische-kirche-ascheberg.de vorgenommen werden.

Wem eine Onlineanmeldung nicht möglich ist, kann sich telefonisch zu den Öffnungszeiten an das Pfarrbüro unter Tel. 02593/9299880 wenden. Bei allen Gottesdiensten gilt die 3G-Regel. Besucher müssen also entweder nachweisen, dass sie geimpft, genesen oder frisch getestet sind. Die Gottesdienste in St. Lambertus, St. Benedikt und St. Anna finden jeweils zeitgleich um 17 Uhr statt.

Nachweise bereit halten, um unnötige Wartezeiten zu vermeiden

Die Anzahl der Gottesdienstbesucher ist begrenzt. Es werden keine Sitzplatz-nummern vergeben. „Wir bitten darum, dass Reservierungen, welche im nachhinein nicht in Anspruch genommen werden, rechtzeitig im Pfarrbüro wieder abgemeldet werden“, teilt die Kirchengemeinde mit.

„Bitte halten Sie ihren Impfnachweis oder ihr negatives Testergebnis bereit, um eine längere Wartezeit vor der Kirche zu vermeiden.“ Die Kirchentüren in Ascheberg und Herbern werden ab 16.40 Uhr und in Davensberg ab 17.10 Uhr für Familien mit Kindern geöffnet. Alle weiteren angemeldeten Gottesdienstbesucher werden ab 16.45 Uhr bzw. 17.15 Uhr eingelassen. Ab 16.55 Uhr bzw. 17.25 Uhr werden alle übrigen freien Plätze mit weiteren Personen besetzt, welche sich vorher nicht angemeldet haben. Für alle weiteren Gottesdienste am 24./25./26.12.2021 gelten die üblichen Regeln für Sonntagsgottesdienste.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.