Autobahnauffahrt am Wochenende gesperrt

Bauarbeiten

HERBERN Die Autobahnabfahrt Ascheberg an der A 1 sowie die Autobahnauffahrt Münster/Bremen wird von Freitag von 20 Uhr bis 5 Uhr am Montag, 16. November, gesperrt.

von Von Wolfgang Gumprich

, 12.11.2009, 17:52 Uhr / Lesedauer: 1 min
Bauarbeiten an der B 58, an der Autobahnzufahrt auf die Hansalinie Richtung Bremen werden neue Dreiecksinseln eingebaut.

Bauarbeiten an der B 58, an der Autobahnzufahrt auf die Hansalinie Richtung Bremen werden neue Dreiecksinseln eingebaut.

Grund sind Bauarbeiten auf diesem Zubringerstück. „Wir arbeiten mit zehn Mann und setzen zwei Fräsen ein“, erklärt Bauleiter Hans-Willi Heringa vom Münsteraner Straßenbauunternehmen Oevermann. Autofahrer, die in der Zeit die Ausfahrt Ascheberg nehmen wollen, fahren bereits eine Ausfahrt weiter südlich in Hamm/Bockum ab und kommen über die Nordlippestraße, B 54, L 844 nach Ascheberg. Während der Bauarbeiten an der Zufahrt wird der Verkehr mit einer Ampel geregelt. In den vergangenen Tagen haben die Bauarbeiter die alten Dreiecksinseln an den Einmündungen ausgebaut und versetzt neue eingebaut, die ein leichteres Einbiegen erlauben.680 Meter lange Bauabschnitte Am Montag geht es dann an die nächsten Abschnitte. Von der Kreuzung an der Steinfurter Straße bis zur Kreisgrenze werden zwei jeweils 680 Meter lange Bauabschnitte eingerichtet, der Verkehr wird mit Ampeln geregelt. Täglich fahren laut einer Zählung von Straßen.NRW knapp 11 000 Autos auf der B 58, zehn Prozent davon sind LKW. Die Bauarbeiten sollen vor Weihnachten abgeschlossen sein.

Lesen Sie jetzt