Bauernhof feiert Erntedankfest mit großem Rahmenprogramm

Sozialwerk St. Georg

ASCHEBERG Viele Besucher empfing der Bauernhof Bultman der St. Georg Stiftung in Ascheberg am Sonntag, um das Erntedankfest zu feiern. Schließlich wurde den Gästen auch einiges geboten.

von Von Sina Schack

, 05.10.2009, 14:58 Uhr / Lesedauer: 1 min
Heiß begehrt war beim Erntedankfest die Tombola, bei der es viele attraktive Preise zu gewinnen gab.

Heiß begehrt war beim Erntedankfest die Tombola, bei der es viele attraktive Preise zu gewinnen gab.

Neben alten Traktoren, Trabis und einer Tombola gestalteten die Bewohner von St. Georg den einleitenden Gottesdienst.

Mit eingeprobten Fürbitten, Liedern und musikalischer Begleitung wurde unter Leitung von Maria Kremer nicht nur für die gute Ernte, sondern auch für Wohnung, Arbeit, Gesundheit und die Liebe der Mitmenschen gedankt. Der Behinderten Sportclub Lüdinghausen half mit viel Engagement bei den Proben und den Vorbereitungen. Wertvolle Preise bei der Tombola zu gewinnen Hauptattraktion war die Tombola, bei der jedes Los einen Gewinn verspricht. Die Preise des Losspiels wurden von Unternehmen und Geschäften aus Ascheberg und Nachbarstädten gespendet. Wertgutscheine, Fernseher und sogar ein Fahrrad waren nur wenige von den Sachspenden. Die aufgebauten Stände sind allesamt von Ehrenamtlichen. Die kleinen Besucher konnten sich mit einer Hüpfburg die Zeit vertreiben. Ein Würfelspiel, bei dem man ebenfalls tolle Sachpreise gewinnen konnte, wurde von einem St. Georg Bewohner geleitet.Nostalgiefahrt mit Trabis

Neben dem gemeinsamen Mittagessen konnte man sich an den Ständen mit Fisch, Reibekuchen, Pommes und Kuchen aus privaten Spenden satt essen. Die Produkte des Wurstverkaufs stammen vom Bauernhof selbst. Eine große Geldspende erhielt die Stiftung St. Georg von der amerikanischen Versteigerung der Schwalbe auf dem Hof Knallmann.

Einige Trabifahrer stellten ihre Sammlerautos aus und luden zu einer "Nostalgiefahrt" ein. Alte Traktoren vom Traktorverein aus Münster waren ebenfalls zu bewundern.

Lesen Sie jetzt