Hotel Wolfsjäger steht umfangreicher Wandel bevor

mlzWolfsjäger in Herbern

In vierter Generation führte Teresa Bock, geborene Hammwöhner, das Hotel-Restaurant „Wolfsjäger“ in Herbern. Nun steht dem traditionsreichen Haus ein umfangreicher Wandel bevor.

Herbern, Werne

, 25.11.2019, 17:41 Uhr / Lesedauer: 2 min

Vier Generationen war das Hotel-Restaurant Wolfsjäger, im Herzen Herberns, in der Hand der Familie Hammwöhner. Zuletzt führte dort Teresa Bock, geborene Hammwöhner, das Zepter in dem traditionsreichen Haus. Doch nun legt sie dieses Zepter in ganz andere Hände.

Und zwar in Hände, die nicht aus Herbern stammen, aber aus der Umgebung und selbst schon gastronomische Erfahrung haben: Claudia und Thorsten Bleckmann von Bleckmanns Hof in Werne, sind die neuen Betreiber des Betriebes. Sie möchten mit einem veränderten Konzept das gut geführte Haus übernehmen und als Hotel garni weiterführen. Ein großes Fragezeichen steht allerdings hinter dem Restaurant-Betrieb.

Hotel Wolfsjäger steht umfangreicher Wandel bevor

Mit Unterzeichnung des Vertrages übergab Teresa Bock (r.) den Haustürschlüssel an Claudia und Thorsten Bleckmann. Bis Endes des Jahres läuft der Wolfsjäger aber noch unter ihrer Regie. © Claudia Hurek

In einer gemeinsamen Presseerklärung heißt es: „Wie es mit dem Restaurant und Weinkeller weiter geht, ist noch nicht sicher, es gibt Überlegungen, aber noch nichts Konkretes. ‚Den Weinkeller kennen wir selbst von manchem netten Abend und würden diesen gerne wie gewohnt weiterführen‘, sagt Thorsten Bleckmann. Die Zukunft des Restaurants dagegen ist ungeklärt.

Bis zum Ende des Jahres führen Teresa Bock und ihr Team Hotel und Restaurant weiter. „Alle Veranstaltungen bis zum Jahresende werden wie besprochen durchgeführt und Gutscheine eingelöst. Kunden, die bereits Anfragen und Reservierungen im neuen Jahr gemacht haben, werden persönlich über die Veränderung informiert“, heißt es in der Erklärung.

Im Januar 2020 bleibt der Wolfsjäger wegen Umbauten geschlossen

Im Januar, nach der Schlüsselübergabe, wird das Ehepaar Bleckmann einige Umbauarbeiten durchführen, bevor der Hotelbetrieb ab dem 1. Februar 2020 unter neuer Leitung weitergehen kann. Einige langjährige Mitarbeiter wollen die neuen Betreiber übernehmen. „Das lag Teresa Bock besonders am Herzen und wir freuen uns natürlich, wenn wir mit einem erfahrenen Team starten können“, sagt Thorsten Bleckmann.

Wolfsjäger war Jahrzehnte in der Hand der Familie Hammwöhner

Jahrzehnte wurde das Hotel Wolfsjäger an der Südstraße in Herbern von der Familie Hammwöhner geführt. Als ausgebildete Hotelfachfrau und Köchin sowie mit Abschluss zur staatlich geprüften Betriebswirtin hatte Teresa Bock bis zuletzt die Fäden des Betriebes in der Hand. Unterstützung erhielt sie dabei immer von ihrer Familie.

Doch nach dem Weggang ihres Bruders und Küchenchefs Georg Hammwöhner im September dieses Jahres folgten viele Gespräche innerhalb der Familie. Teresa Bock: „Meine Entscheidung, den Betrieb in neue Hände zu geben, fiel am Ende zum Wohle der Familie.“

Lesen Sie jetzt
Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Hotel Wolfsjäger Herbern
Restaurantbetrieb im Hotel Wolfsjäger wird eingestellt: Das sind die Pläne der neuen Betreiber