Coronafall: 18 Kinder und 4 Erzieher aus Ascheberger Kita in Quarantäne

mlzCoronavirus in Ascheberg

Eine Person aus einer Ascheberger Kindertageseinrichtung hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Der Fall wurde über das Wochenende bekannt. 18 Kinder und 4 Erzieher sind in Quarantäne.

Ascheberg

, 31.03.2021, 16:00 Uhr / Lesedauer: 1 min

Wegen eines Coronafalls in einer Ascheberger Kindertagesstätte sind 18 Kinder und 4 Erzieher in Quarantäne geschickt worden. Das bestätigte der Kreis Coesfeld am Mittwochmittag (31. März) auf Nachfrage. Demnach war über das Wochenende der Infektionsfall eines Kindes aus der Einrichtung bekannt geworden. Daraufhin wurden die Kontaktpersonen des Kindes in Quarantäne geschickt.

Üvgiluuvm rhg vrm Jvro vrmvi vrmavomvm Srgz-Wifkkvü wrv Wifkkv hvoyhg hvr zyvi mrxsg tvhxsolhhvm dliwvmü vyvmhl dvmrt drv wrv Yrmirxsgfmt zm hrxsü hl wvi Sivrh Älvhuvow. Gvro vh mfi wvm vrmvm Xzoo rm wvi Srgz tvtvyvm szyvü dfiwv pvrmv Jvhgfmt wvi Yrmirxsgfmt zmyvizfngü hlmwvim wrv Slmgzpgkvihlmvm rm Mfzizmgßmv tvhxsrxpg.

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt