Das Jahr 2021 hat Herbern durchaus den ein oder anderen Aufreger beschert. © Montage Sauerland
Das Jahr 2021

Die Aufreger des Jahres in Herbern: Impf-Ärger, Gänse-Massaker und Co.

Brisante Jagdszenen, ein ganz besonderer Impf-Ärger und ein Hundekot-Parcours gehören 2021 zu den größten Aufregern in Herbern. In unserem Jahresrückblick fassen wir die Themen zusammen.

Das Jahr neigt sich dem Ende zu – höchste Zeit also, um auf die Themen zurückzublicken, die die Herberner in ihrem Ort 2021 besonders beschäftigt und für Freude, Ärger und Co. gesorgt haben. Wir haben eine kleine Auswahl zusammengestellt. Und die startet mit einer Geschichte, bei der ordentlich die Fetzen – oder besser gesagt die Federn – fliegen.

Hübscher Fußweg wird zum Hundehaufen-Parcours

Über den Autor
Redakteur
Geboren 1984 in Dortmund, studierte Soziologie und Germanistik in Bochum und ist seit 2018 Redakteur bei Lensing Media.
Zur Autorenseite
Felix Püschner

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.