Domhöfer lassen es in Herbern krachen

Karneval am Kirchturm

Die Domhöfer-Karnevalisten aus Herbern sind wieder in ihrem Element. Bei der traditionellen Sitzung in der Gaststätte Antica Fattoria mussten einige Damen allerdings Federn lassen.

Herbern

, 04.02.2018, 13:08 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Domhöfer um Prinz Ralf Nienhaus feierten am Samstag mit einem bunten Programm.

Die Domhöfer um Prinz Ralf Nienhaus feierten am Samstag mit einem bunten Programm. © Bernd Warnecke

. „Domhof, Helau!“, hieß am Samstag wieder in Herbern im Restaurant „Antica Fattoria“. Die „Domhöfer“-Karnevalisten waren zurück im Restaurant an der Kirche St. Benedikt – und das mit ihrem Erfolgsrezept: Buntes Programm mit vielen selbst inszenierten Sketchen. Diesmal kündigte Präsident Michael Greive unter anderem „Die Rasse-Hühner“, „Experten im Fahrstuhl“ oder „Zwei kölsche Mädche“ an.

Köln-Fan durch und durch

„Ich weiß selbst nicht genau was auf uns zukommt. Das ist eine Überraschung“, so der Präsident zum Programm. Die Frauen und Männer im Verein „Domhöfer“ lassen sich die Sketche einfallen. „Meist haben sie Bezug zum aktuellen Prinzenpaar“, so der Präsident, der weiß, dass Prinz Ralf Nienhaus Fan des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln und Fan der Eishockey-Mannschaft „Kölner Haie“ ist – und auch sonst dem Kölner Karneval sehr verbunden.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

So feierten die Domhöfer in Herbern

04.02.2018
/
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Eindrücke vom Domhöfer-Karneval 2018.© Bernd Warnecke
Die Domhöfer feierten im Restaurant "Antica Fattoria" ausgelassen Karneval.© Bernd Warnecke

Prinz Ralf und Ramona Nienhaus, die seit knapp einer Woche die Regentschaft in Herbern übernommen haben, wurden zuvor mit einem geschmückten Bollerwagen von zu Hause abgeholt und durchs Dorf gefahren. „Der stammt von der alten Karnevalsgesellschaft ,Die Geister’“, verriet Greive. Nach einem gemeinsamen Essen bei Lloreta und Rocco Manfredi ging das bunte Programm los.

Stehende Ovationen und Bützchen

Die Frauen brillierten gleich zu Beginn als Rasse-Hühner, mussten aber ordentlich Federn lassen. Prinz Ralf als Züchter von Rassehühnern und die Narrenschar zeigte sich begeistert ob der tollen Darbietung der Frauen der Domhöfer. Auch beim Gesangs-Auftritt der „Zwei kölsche Mädche“ schwappte die Stimmung über. Stehende Ovationen und Bützchen und zahlreiche Orden gab es vom Prinzenpaar inklusive.

Bis kurz nach Mitternacht feierten die Domhöfer. Zwischendurch stimmten die Karnevalisten das „Domhöfer-Lied“, welches vom bereits verstorbenen Gründungsmitglied Anton Goldschmidt“ gedichtet wurde, an und feierten danach bis tief in die Nacht.

Lesen Sie jetzt