Einkaufen in Ascheberg

Einkauf nach Hause geliefert: Ascheberg bekommt digitalen Marktplatz ab 2021

Ascheberger können ab 2021 auf der Online-Plattform „Lorena“ bei ihren lokalen Einzelhändlern einkaufen und sich die bestellte Ware nach Hause liefern lassen. Doch nicht nur Ascheberg nimmt an dem Projekt teil.
In Ascheberg, Nachbarstädten und anderen Städten des Kreises Coesfeld geht bald ein digitaler Marktplatz an den Start. © Lozuka GmbH

Die Gemeinde Ascheberg bekommt ab kommendem Jahr gemeinsam mit weiteren Kreisstädten und Nachbarstädten einen digitalen Marktplatz. Unter dem Namen „Lorena“ (Lokal, regional und nachhaltig) sollen Einzelhändler die Möglichkeit haben, ihre Waren auf einer gemeinsamen Online-Plattform anzubieten. Neben Ascheberg nehmen auch Billerbeck, Coesfeld, Drensteinfurt, Havixbeck, Nottuln, Rosendahl, Senden und Sendenhorst an dem gemeinsamen Projekt teil.

Gleichzeitig in mehreren Geschäften einkaufen möglich

Ziel des Ganzen sei es, so die Gemeinde, mit einem digitalen Marktplatz die Händler vor Ort zu stärken und den Zeitaufwand für lokale Einkäufe zu verringern. „Die Kunden können so gleichzeitig in mehreren Geschäften einkaufen, zahlen nur einen Gesamtbetrag und können sich die Waren wahlweise liefern lassen oder an einer Pick-Up-Station abholen“, so Gemeindesprecherin Simone Böhnisch. Möglich wird das Projekt durch eine Förderung über das Programm „Heimat 2.0“ des Bundesinnenministeriums.

Am 18. Dezember soll der Förderantrag für das Projekt eingereicht werden. Laut Klaus van Roje (Fachgruppenleiter Bauen und Wohnen) habe das Projekt sehr gute Aussichten auf die Förderung von 650.000 Euro für eine Zeit von 3 Jahren. Die Gemeinde Ascheberg muss dafür einen jährlichen Beitrag von 2500 Euro leisten. Dieses Mittel werden in den Haushalt eingestellt, hieß es in der vergangenen Woche im Haupt-, Finanz- und Wirtschaftsförderungsausschuss (HFWA). Diese Plattform unterstütze das Ziel, die Digitalisierung in der Gemeinde voranzutreiben, hieß es vergangene Woche im HFWA.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.