Bildergalerie

Erste Hilfe Wettbewerb des Jugendrotkreuzes in Herbern

Am Wochenende veranstaltete das Jugend-Rotkreuz in Herbern einen Erste-Hilfe-Wettbewerb. Wir waren mit der Kamera dabei.
07.09.2014
/
Rund 120 Teilnehmer kamen nach Herbern um bei der Veranstaltung des Jugendrotkreuzes mitzumachen.© Foto: Laura Röhling
Die gebauten Wasserbomben müssen so schnell wie möglich mit einer Schleuder über das Netz gebracht und auf der anderen mit Eimern wieder aufgefangen werden.© Foto: Laura Röhling
Bei der Station der Jugendfeuerwehr mussten die Gruppen so schnell wie möglich Wasserbomben bauen.© Foto: Laura Röhling
Die Kinder müssen versuchen die Situationen richtig einzuschätzen und Erste-Hilfe zu leisten.© Foto: Laura Röhling
Die Kinder und Jugendlichen müssen die Verletzungen der Schauspieler erkennen und zuordnen können, sodass sie sie richitg behandeln.© Foto: Laura Röhling
Zusammen zu arbeiten spielt auch eine wichtige Rolle bei den Aufgaben: So erlernen die Kinder Teamfähigkeit und können zusätzlich Kontakte zu den Kindern aus ihrem Ortsverein knüpfen.© Foto: Laura Röhling
Den richtigen Umgang mit den Verletzten lernen die Kinder in den Gruppenstunden des Ortsvereins.© Foto: Laura Röhling
Bei einigen Spielen mussten die Kinder und Jugendlichen auch ihr Geschick unter Beweis stellen.© Foto: Laura Röhling
Schlagworte