Fünfte Jahreszeit: Domhöfer haben eine neue Führung

Karneval

Die fünfte Jahreszeit ist angebrochen und die Domhöfer haben einen neuen Präsidenten und Stellvertreter. Das Ex-Vorstandsduo forderte: "Es müssen junge Leute und neue Ideen her." Ob dieses Ziel erreicht wurde, erfahren Sie hier.

HERBERN

von Von Tina Nitsche

, 13.11.2013, 17:43 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Herberner Jecken sind für die fünfte Jahreszeit gerüstet: Neuer Vorstand, großer Schlüssel - bis zur Schlüsselübergabe am 17. Februar sind nur noch wenige Vorbereitungen nötig.

Die Herberner Jecken sind für die fünfte Jahreszeit gerüstet: Neuer Vorstand, großer Schlüssel - bis zur Schlüsselübergabe am 17. Februar sind nur noch wenige Vorbereitungen nötig.

Termine
3. Dezember um 20 Uhr: Planungstreffen in der Gastwirtschaft Antica Fattoria.
17. Februar: Beginn des Karnevals mit der Schlüsselübergabe der Domhöfer (Antica Fattoria).

Michael Greive lenkt nun die Geschicke der Herberner Jecken und tritt damit in die Fußstapfen von Franz-Josef Schulze-Zumkley, der 22 Jahre lang der Präsident des Vereins war. Neben einem neuen Präsidenten gab es auch einen Wechsel in der Besetzung des Stellvertreters. Der bisherige zweite Vorsitzende Antonius Ringelkamp hörte nach 14 Jahren aktiver Vorstandsarbeit ebenfalls auf – dieses Amt bekleidet nun Karl-Bernhard Miggelt. 

Das dieser frische Wind gut tut, wurde direkt im Anschluss bereits deutlich. Denn neue Ideen sprudelten und einige wurden direkt am Dienstagabend noch in die Tat umgesetzt. So feiern die Domhöfer ab sofort nur noch alle zwei Jahre ein Karnevalsfest mit einem Prinzenpaar. Und zwar nur noch in den geraden Jahren, also auch im kommenden 2014. In den ungeraden Jahren wird dann jeweils ein Fest mit dem Dreigestirn gefeiert. Gesagt - getan, was dann folgte war der Auftritt der Domhöfer-Frauen. Sie wählten unter strengster Geheimhaltung das neue Prinzenpaar. Prinz Oli Schumann machte dabei das Rennen und regiert mit ihrer Lieblichkeit Bettina Schuhmann das Narrenvolk.  

Termine
3. Dezember um 20 Uhr: Planungstreffen in der Gastwirtschaft Antica Fattoria.
17. Februar: Beginn des Karnevals mit der Schlüsselübergabe der Domhöfer (Antica Fattoria).

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt