Bildergalerie

Haus brannte in Ascheberg

In Ascheberg am Bernwardring hat am Dienstag ein Haus in Flammen gestanden. Ein 83-Jähriger konnte von Nachbarn gerettet werden.
26.08.2014
/
Das Wohnhaus am Bernwardring ist nun unbewohnbar.© Foto: Tina Nitsche
Viel Arbeit für die Feuerwehrleute, der Sachschaden des Hausbrandes, so erste Schätzungen, liegt im fünfstelligen Bereich.© Foto: Tina Nitsche
Qualm versperrte die Sicht.© Foto: Tina Nitsche
Vier Trupps mit Atemschutz bekämpften den Brand von innen, andere Feuerwehrleute arbeiteten von draußen gegen das Feuer an.© Foto: Tina Nitsche
Das Feuer fraß sich auch ins obere Stockwerk.© Foto: Tina Nitsche
Qualm versperrte die Sicht.© Foto: Tina Nitsche
Ein Übergreifen auf das Nachbarhaus konnte verhindert werden.© Foto: Tina Nitsche
Die Feuerwehr Ascheberg war mit allen drei Löschzügen sowie dem Löschzug Lüdinghausen im Einsatz.© Foto: Tina Nitsche
Die Rauchentwicklung war sehr stark.© Foto: Tina Nitsche
Die Dachpfannen mussten abgenommen werden.© Foto: Tina Nitsche
Das Feuer brach unten im Haus aus.© Foto: Tina Nitsche
Die Feuerwehrleute mussten die Dachpfannen abnehmen, da darunter noch Glutnester vermutet wurden.© Foto: Tina Nitsche
Mit Leitern drangen die Feuerwehrleute ins Gebäude vor.© Foto: Tina Nitsche
Schlagworte