Herbern freut sich auf Match gegen Lüner SV

Fußball: Landesliga

Zwei schwere Auswärtsspiele hat der SV Herbern vor der Winterpause noch zu bestreiten. Am Sonntag geht es zum Tabellenneunten Lüner SV, danach wartet der Vierte, die SpVg Emsdetten 05. Herbern steht aktuell auf Rang fünf, ist punktgleich mit den Nullfünfern (24) und hat drei Zähler mehr auf dem Konto als der LSV.

HERBERN

, 28.11.2014, 17:15 Uhr / Lesedauer: 1 min
Eric Sabe (r.) und der SV Herbern freuen sich auf das Duell mit dem Lüner SV. Drei Punkte trennen die Teams.

Eric Sabe (r.) und der SV Herbern freuen sich auf das Duell mit dem Lüner SV. Drei Punkte trennen die Teams.

LIVETICKER
Wir berichten am Sonntag in einem Liveticker von der Partie des SV Herbern gegen Lünen. Bei uns verpassen Sie kein Tor!

LIVETICKER
Wir berichten am Sonntag in einem Liveticker von der Partie des SV Herbern gegen Lünen. Bei uns verpassen Sie kein Tor!

Auch Plechaty hat die gemeinsame Zeit in guter Erinnerung: „Christian ist ein richtig guter Trainer. Wir hatten ein gutes Verhältnis in Rhynern.“ Vom jungen SVH-Team hält er ebenfalls viel: „Eine junge, sehr laufstarke Mannschaft, die einen disziplinierten Eindruck macht und wahnsinnig schnell umschaltet.“ Dem LSV-Trainer Plechaty fehlt Kapitän Sascha Rammel. Lukas Ziegelmeir dürfte stattdessen die Spielmacher-Rolle einnehmen. 

Schlagworte:
Lesen Sie jetzt