"Herbern parat" lädt zum Frühjahrsmarkt am 29. März ein

HERBERN „Wir müssen was tun“, sagten sich die Mitglieder von Herbern Parat mit Blick auf den nächsten Frühjahrsmarkt am Sonntag, 29. März. Und sie taten etwas.

19.03.2009, 17:59 Uhr / Lesedauer: 1 min
"Herbern parat" lädt zum Frühjahrsmarkt am 29. März ein

Der Davert-Express pendelt zwischen den Aktionen.

Hier gestalten die ansässigen Unternehmen ein Spiel- und Spaßparadies für Kinder mit Karussell, Kegelbahn, Torwand oder dem Spielmobil. An diese Aktionsinsel schließt sich der Kunstmarkt an. „Besonders freut es uns, dass wir zwei leer stehende Ladenlokale für die Maler sowie für einen Verkaufsstand mit Leinenware erhalten haben“, bedankte sich Suthues bei den Eigentümern für den zusätzlichen Raum.  

Das Angebot des Marktes ist weit gestreut: Malerei und Osterdeko, Schmuck oder Holz- und Steinarbeiten können von den Besuchern bestaunt und natürlich auch erworben werden. Insgesamt acht dieser Inseln können mit Hilfe des Davert-Expresses – oder auch zu Fuß – angesteuert werden. Die Geschäfte locken mit Sonderangeboten, Verlosungen, Weinproben und natürlich reichlich Kaffee und Kuchen. „Wer zuhause bleibt, verpasst was“, so Suthues. Und wer kommt, sollte den Pendelverkehr in Anspruch nehmen und sein Auto auf den ausgeschilderten Flächen parken. Die Dorfmitte ist für das große Fest gesperrt.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Bürgermeister Ascheberg
Bert Risthaus über seine schwerste Zeit im Amt: „Das hätte ich mir mein Leben lang nicht verziehen“