Herberns Marienschüler stauben viel Kamelle ab

Fotostrecke vom Zug

Jedes Jahr zu Altweiber ist der Ortskern von Herbern fest in kleiner Narrenhand: Die Grundschüler ziehen durch die Straßen und blicken erwartungsvoll zu den Fenstern hoch. Denn hier fliegen die Kamelle nicht aus dem Zug heraus, sondern prasseln auf ihn ein – dank der Anwohner, die damit für reichlich Kinderlachen sorgen. Wie es am Donnerstag war, sehen Sie in unserer Fotostrecke.

HERBERN

12.02.2015, 15:42 Uhr / Lesedauer: 1 min
Schlagworte:
Lesen Sie jetzt