Lüdinghauser Straße

Lüdinghauser Straße: Bauarbeiten werden um einige Wochen verschoben

Die Bauarbeiten an der Lüdinghauser Straße müssen wegen des Schnees und der anhaltenden Kälte noch einmal nach hinten verschoben werden. Auch die Gehölzschnittarbeiten müssen noch etwas warten.
Die Lüdinghauser Straße in Ascheberg wird neu gemacht, samt Fuß- und Radwegen. © Lohaus-Carl-Köhlmos

Eigentlich sollten von Mittwoch bis Freitag (10. bis 12. Februar) die Gehölzschnittarbeiten an der Lüdinghauser Straße in Ascheberg durchgeführt werden, damit nun zeitnah mit dem Umbau und der Erweiterung der Straße begonnen werden kann. Doch wegen des Schnees und der anhaltenden Kälte werden die Bauarbeiten nun um einige Wochen verschoben.

Wurzelbrücken können bei Frost nicht verlegt werden

„Die ersten Arbeiten an der Lüdinghauser Straße sind der Einbau der Wurzelbrücken. Für den Einbau müssen die Wurzeln der Bäume freigelegt werden. Dies kann bei Frost nicht erfolgen“, teilt Jan Rohlmann aus dem Tiefbauamt der Gemeinde Ascheberg mit. Die 40 bis 60 Wurzelbrücken aus Stahl sollen die geschützten Linden entlang der Straße schützen. Wie Gemeindesprecherin Simone Böhnisch am Freitagvormittag (12. Februar) mitteilte, sollen die Gehölzarbeiten zwischen Sand- und Eschenbachstraße nun am kommenden Mittwoch (17. Februar) ausgeführt werden. „Infolge der Arbeiten kann es kurzzeitig zu Verkehrsbehinderungen kommen.“

Zu den Bauarbeiten heißt es von Christian Scheipers, Fachgruppenleiter im Tiefbauamt: „Aktuell gehe ich davon aus, dass sich die Arbeiten aufgrund der Witterung um 2 bis 3 Wochen nach hinten verschieben.“ Der erste Bauabschnitt zieht sich dann von der Eschenbachstraße bis zur Adamsgasse. Auch wenn die Lüdinghauser Straße in dem Abschnitt komplett gesperrt werden muss, sind die einzelnen Straßen über Umwege zu erreichen.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.