Mini-Festival: Fünf Bands rocken bei Nachwuchs-Konzert den "Landfuxx"

ASCHEBERG Am Samstag, 28. März, ist es soweit: Die monatelange Vorbereitung von gleich fünf Bands aus Ascheberg, Herbern und sogar Münster gipfelt auf einem Konzert in Herbern. Eine Halle von "Landfuxx" Schmidt, in der normalerweise LKW und Brennholz lagern, wird zur Bühne für junge Musiker.

von Ruhr Nachrichten

, 24.03.2009, 18:16 Uhr / Lesedauer: 1 min
Mini-Festival: Fünf Bands rocken bei Nachwuchs-Konzert den "Landfuxx"

Die Ascheberger Band "From Ashes To Mountain" am Samstag auf der Bühne des Landfuxx in Herbern.

Für das Konzert ist es auf Initiative der Herberner Band "The Funky Mops" zu einer Kooperation der Musikschule Ascheberg, "Landfuxx" Schmidt, "Personal Guitar" Ronge und den Musikern gekommen.  Mini-Festival Das Mini-Festival startet am Samstag um 19 Uhr mit der Ascheberger Band "From Ashes To Mountain", die in gleicher Formation schon im letzten Jahr auf dem Kartoffelfest in Herbern gespielt haben. Deutscher RockDanach wartet "Fury Of Fate" aus Ascheberg auf seinen ersten Auftritt. Auch "Einbahnstraße", die jede Woche das Musikgeschäft "Personal Guitar" auf der Südstraße zum Probenraum umfunktionieren, können bereits auf Konzerterfahrung zurückblicken. Die Münsteraner "Roland Rocker" spielen selbst komponierten deutschen Rock. Den Abschluss macht die in Herbern schon seit längerem bekannte Band "The Funky Mops".

Der Eintritt beträgt 2,50 Euro. "Landfuxx" Schmidt, Merschstraße 62 in Herbern.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Hotel Wolfsjäger Herbern
Ohne Restaurant, aber mit Saal: Das sind die Pläne der neuen Betreiber im Hotel Wolfsjäger
Münsterland Zeitung Hotel Wolfsjäger Herbern
Neustart im Hotel Wolfsjäger: Ehepaar Bleckmann übernimmt früher als gedacht und hat neue Pläne