Bauarbeiten Lüdinghauser Straße

Sperrung zwischen Adamsgasse und Aldi ab Montag in Ascheberg

Der zweite Bauabschnitt der Lüdinghauser Straße wird ab Montag (15. März) gesperrt - und zwar zwischen Adamsgasse und der ersten Einfahrt zum Aldi. Anwohner müssen sich auf ein paar Umwege einstellen.
Die Lüdinghauser Straße in Ascheberg wird neu gemacht, samt Fuß- und Radwegen. © Lohaus-Carl-Köhlmos

Die Straßenbauarbeiten an der Lüdinghauser Straße schreiten voran. Im ersten Bauabschnitt zwischen der Eschenbachstraße und der Adamsgasse sind alle Wurzelschutzbrücken eingebaut, sodass ab Montag (15. März) die Bauarbeiten im zweiten Bauabschnitt zwischen der Adamsgasse und der östlichen Zufahrt zum Aldi beginnen können.

Dazu ist es notwendig, die vorhandene Vollsperrung zu erweitern, sodass zwischen der Eschenbachstraße und der östlichen Zufahrt zum Aldi-Markt die Lüdinghauser Straße nicht befahrbar ist. Die südliche Sperrung der Straße „Zu den Trups“ bleibt weiterhin bestehen.

Mülltonnen werden von der Sandstraße aus abgeholt

Die Adamsgasse muss aufgrund notwendiger Baumpflege- und Pflasterarbeiten im Einmündungsbereich zeitweise voll gesperrt werden. Die Grundstücke der Anwohner der Adamsgasse und Rohlmanns Weide sind dann ausschließlich über die Sandstraße erreichbar. Die Poller zur Sandstraße werden vorübergehend entfernt. Aufgrund der beengten Verhältnisse im Einmündungsbereich zur Sandstraße werden alle Anwohner gebeten, die Straße mit äußerster Vorsicht zu befahren. Damit die Müllabfuhr gewährleistet ist, werden alle Anwohner gebeten, die Mülltonnen zu den jeweiligen Abfuhrterminen entlang der Sandstraße aufzustellen.

Parallel zu diesen Arbeiten startet die Baufirma mit den Ausbesserungsarbeiten an den Gehwegen. Dazu ist es zeitweise erforderlich, dass Fußgänger auf die andere Straßenseite ausweichen. Die Baufirma wird für eine entsprechende Absperrung und Beschilderung sorgen.

Die Gemeinde Ascheberg bittet für die mit den Bauarbeiten einhergehenden Einschränkungen um Verständnis und wird zeitnah über die Einrichtung der nachfolgenden Bauabschnitte sowie deren Auswirkungen auf den Straßenverkehr informieren.

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.