Stimmen Sie ab! Weg mit dem Hinweisschild neben Mel’s Café in Herbern?

Vorschlag im Rat

Könnte das Schild an der Ecke Altenhammstraße/B54 schon bald wegkommen? Und könnte das die Altenhammstraße tatsächlich entlasten? Guter Vorschlag oder totaler Unsinn? Stimmen Sie ab!

Herbern

, 10.07.2019, 14:29 Uhr / Lesedauer: 1 min
Stimmen Sie ab! Weg mit dem Hinweisschild neben Mel’s Café in Herbern?

Weg mit dem Schild? Stimmen Sie ab! © Vanessa Trinkwald

Könnte das Schild an der Ecke Altenhammstraße/B54 neben Mel’s Café in Herbern schon bald wegkommen? Das zumindest war eine Anfrage aus der jüngsten Ratssitzung der Gemeinde Ascheberg am Dienstag (9. Juli).

Das Schild, das in zweifacher Ausführung an der Ecke steht, weist unter anderem auf den Weg zum Schloss Westerwinkel hin und verleitet dazu, den direkten Weg durch die Altenhammstraße zu nehmen, anstatt den Ortskern zu umfahren, etwa über die Bakenfeld-Aruper Straße.

Könnte der Wegfall des Schildes die Altenhammstraße tatsächlich entlasten? Die Verwaltung will die Anfrage zumindest prüfen.

Was meinen Sie? Gute Idee oder totaler Unsinn? Stimmen Sie ab!

Umfrage

Weg mit dem Hinweisschild an der Altenhammstraße?

136 abgegebene Stimmen

Lesen Sie jetzt