Unfall mit Verletztem - Polizei sucht schwarzen BMW

Straße Breil

Bei einem Verkehrsunfall in Ascheberg erlitt ein Beifahrer Verletzungen. In den Unfall war ein schwarzer BMW verwickelt. Die Polizei bittet um Hinweise auf dieses Fahrzeug.

Ascheberg

, 28.05.2020, 14:50 Uhr / Lesedauer: 1 min
Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Ascheberg am Mittwochabend.

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Ascheberg am Mittwochabend. © picture alliance / Patrick Seege

Bei einem Verkehrsunfall auf der Straße Breil in Ascheberg erlitt ein Beifahrer leichte Verletzungen. Im Zusammenhang mit diesem Unfall sucht die Polizei Lüdinghausen nach einem schwarzen BMW mit schwarzen Felgen.

Das ist passiert: Ein 19-jähriger Lüdinghauser befuhr am Mittwoch, 27. Mai 2020, um kurz nach 22 Uhr in Ascheberg die Straße Breil in Richtung Nordkirchener Straße. Hier beabsichtigte er zunächst nach rechts abzubiegen. Offenbar änderte er dann jedoch seine Meinung und wollte stattdessen nach links auf die Nordkirchener Straße abbiegen.

BMW überholt beim Abbiege-Vorgang

Bei diesem Abbiegevorgang überholte ihn der gesuchte schwarze BMW. Der Lüdinghauser musste ausweichen und aufgrund dieses Ausweichmanövers geriet der 19-Jährige nach rechts in den Straßengraben.

Bei dem Unfall verletzte sich der 18-jährige Beifahrer des Lüdinghausers. Ein Rettungswagen brachte ihn in ein Krankenhaus. Die eingesetzten Polizisten bemerkten bei dem 19-Jährigen einen Alkoholkonsum. Ihm wurde auf der Polizeiwache eine Blutprobe entnommen.

Zeugen, die Hinweise zu dem schwarzen BMW oder zum Unfallablauf machen können, werden gebeten sich bei der Polizei in Lüdinghausen zu melden, Tel. (02591) 7930.

Lesen Sie jetzt