Wiedersehen nach 40 Jahren

HERBERN Genau nach 40 Jahren trafen sich 32 Schülerinnen und Schüler der ehemaligen neunstufigen Mariengrundschule Herbern zu einem Klassentreffen.

von Von Heinz Rogge

, 07.10.2007 / Lesedauer: 2 min
Wiedersehen nach 40 Jahren

32 ehemalige Schüler der Mariengrundschule sahen sich nach 40 Jahren wieder.

Franz Schlüchter, Gemeindebrandmeister und Schüler dieses Jahrgangs, begrüßte seine ehemaligen Schulkameraden im Feuerwehrgerätehaus und stellte ihnen auch die moderne Feuerwehrausrüstung vor.

Franz Schlüchter, Gemeindebrandmeister und Schüler dieses Jahrgangs, begrüßte seine ehemaligen Schulkameraden im Feuerwehrgerätehaus und stellte ihnen auch die moderne Feuerwehrausrüstung vor.

Gruppenbild am Kirchplatz

Nach einem Gruppenbild ging es zum Hotel "Am Kirchplatz", wo sich die Ehemaligen nach einem leckeren Abendessen viel zu erzählen hatten. Die Teilnehmer waren aus vielen Gegenden, auch aus Brüssel angereist. Organisiert wurde dieses Treffen von Christel Nordhoff, Karin Börste, Franz Schlüchter, Doris Bomholt, Marie-Theres Krampe und Margret Reher.

Lesen Sie jetzt
Münsterland Zeitung Geschmacklose Papierschiffe

„Ehrverletzend und bedrohlich“: So deutlich äußert sich ein Psychologe zu Morddrohungen in Herbern