CSG-Leiterin Andrea Helmig-Neumann sieht ihre Schule für die Abiturprüfungen gut vorbereitet. © Udo Hennes
Bildung

Abitur: Schlechte Corona-Entwicklung spielt dem CSG bei den Prüfungen in die Karten

Abi-Prüfungen im Lockdown: Für die Holzwickeder Abiturienten geht es am Freitag rund. Die Leiterin des Clara-Schumann-Gymnasiums erklärt, wie man sich den genauen Ablauf vorstellen kann.

Die Zeit der Vorbereitung ist vorbei: Sowohl die Schüler als auch die Lehrer und die Leiterin des Clara-Schumann-Gymnasiums (CSG) in Holzwickede haben anstrengende Wochen hinter sich. Die Abiturienten starten am Freitag mit den Abschlussprüfungen. Für sie wird es also nochmal mindestens genauso anstrengend.

„Kurz vor der Prüfung zu testen würde für zusätzlichen Druck sorgen“

Über den Autor
Redakteur
1993 in Hagen geboren. Erste journalistische Schritte im Märkischen Sauerland, dann beim Westfälischen Anzeiger in Werne. Spielt in seiner Freizeit gerne Handball und hört Musik.
Zur Autorenseite

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.