Dieser Bentley wurde in der Fußgängerzone abgeschleppt. © Stefan Milk
Fußgängerzone Kamen

Video: Bentley parkt in Fußgängerzone – und wird abgeschleppt

Über drei Stunden parkte am Montagnachmittag eine Luxuslimousine mitten in der Kamener Fußgängerzone, und zwar mit laufendem Motor. Die Stadt ließ den Bentley schließlich abschleppen.

Ungewöhnliches Bild in der Kamener Fußgängerzone: Eine Luxuslimousine der Marke Bentley parkte am Montagnachmittag über drei Stunden lang vor der Filiale der Deko-Artikel-Kette Depot auf der Weststraße. Obwohl die ganze Zeit über der Motor lief, war kein Fahrer in der Nähe zu sehen. Schließlich wurde die Limousine von einem ortsansässigen Abschleppdienst abgeschleppt.

„Es ist richtig, dass die Stadt Kamen heute in dem genannten Bereich in der Weststraße ein Fahrzeug abschleppen ließ“, bestätigte Stadtsprecher Peter Büttner unserer Redaktion auf Anfrage. Und teilte weiter mit: „Wir wurden aus der Bevölkerung auf das parkende Auto aufmerksam gemacht. Näheres zum Eigentümer oder den Hintergründen können wir nicht sagen. Die notwendigen ordnungsrechtlichen Schritte wurden eingeleitet.“

Wie vor Ort zu erfahren war, waren sämtliche Versuche, den Halter ausfindig zu machen, zuvor fehlgeschlagen.

Ihre Autoren
Chef vom Dienst
Jahrgang 1982. Aufgewachsen im Münsterland. Nach dem Politik-Studium in Münster über Dortmund ins schöne Holzwickede. Verheiratet, Familienvater. Seit 2000 Journalist, seit 2010 beim Hellweger. Mag das Ruhrgebiet, Currywurst und gut gemachte Nachrichten – digital und gedruckt.
Zur Autorenseite
Kevin Kohues

Der neue Lokalsport-Newsletter für das Münsterland

Immer dienstags und freitags um 18:30 Uhr das Wichtigste aus dem Lokalsport direkt in Ihr E-Mail-Postfach.

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des Newsletters finden Sie hier.