Autofahrer verlor Kontrolle

A 31 - In der Ausfahrt Kirchhellen

KIRCHHELLEN Für rund 90 Minuten musste am Sonntagmorgen die Ab- und Auffahrt Kirchhellen der A31 in Fahrtrichtung Bottrop nach einem Unfall gesperrt werden.

von Von Guido Bludau

, 18.10.2009, 12:12 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Wagen des Niederländers geriet hinter die Leitplanken, raste durch eine Baumgruppe und kam erst in den Leitplanken der Auffahrt zum Stillstand.

Der Wagen des Niederländers geriet hinter die Leitplanken, raste durch eine Baumgruppe und kam erst in den Leitplanken der Auffahrt zum Stillstand.

Die Feuerwehr Bottrop erschien mit der Berufsfeuerwehr und dem Löschzug Kirchhellen vor Ort. Die Einsatzkräfte sicherten die Einsatzstelle ab und versorgten die Verletzten. Für die Versorgung der Verletzten und Bergungsarbeiten des Fahrzeuges musste die Ab- und Auffahrt bis ca. 11.30 Uhr gesperrt werden.

Lesen Sie jetzt